SchwarzwaldCup 2021





Anmeldung Anreise Teilnehmer Ablauf Unterkunft

 




Wir wollen die Vorfreude auf den SchwarzwaldCup 2021 nur ungern ausbremsen - doch sei an dieser Stelle nochmal ausdrücklich darauf hingewiesen, dass sich, wie so oft in diesen Zeiten, die Rahmenbedingungen für die Durchführung des SchwarzwaldCup 2021 jederzeit ändern können.

Ebenfalls können sich die Auflagen zur Durchführung des Turniers an sich jederzeit ändern!

Auf alle Fälle werden folgende Teilnahmebedingung zur Grundvoraussetzung:
- negativen Test (<24h) oder erfolgte Impfung (>14d)








III. SchwarzwaldCup 2021

 

Wenn der Sommer Vergangenheit wird, gehen die Augen im DTEV vom hohen Norden in den tiefen Süden der Republik. Nach Wilhelmshaven steht Lahr mit dem III. SchwarzwaldCup im Blickpunkt. Das Turnier wird erneut im Hotel am Westend ausgetragen werden. Es befindet sich in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs und ist somit für die weiter anreisenden Teilnehmer, die mit dem Zug am Vortag schon anreisen und sich dort auch einquartieren möchten, ideal gelegen.

In diesem Jahr haben wir bekanntlich die Sonderwertungen aus der Deutschen Meisterschaft herausgenommen und verteilen diese auf andere Turniere. Ladies- und Team-DM sind bereits ausgetragen worden, in Lahr werden nun die Deutschen Meister der Junioren und Veteranen ermittelt.

Es stehen also wieder spannende Wettkämpfe mit der einen oder anderen Überraschung ins Haus, aber die sind ja bekanntlich das Salz in der Suppe. Der Modus hängt erneut von der endgültigen Teilnehmerzahl ab. Je nach Teilnehmer werden wir also wie im letzten Jahr in einer großen Runde (Round-Robbin) oder mit Vorrundengruppen spielen. Einzig sicher wird sein, es werden genug Spiele für jeden auf dem Plan bzw. Laufzettel stehen.

Die Werwölfe freuen sich schon sehr auf dieses Turnier und hoffen viele Teilnehmer begrüßen zu können.

 

Sportliche Grüße

Eure Werwölfe



 



 
 HINWEIS 
 



Wenn von den Teilnehmern gewünscht, wird auch Mittagessen vom Hotel vorbereitet. Hierfür benötigen wir aber rechtzeitig die Anzahl derer, die dieses Angebot nutzen möchten. Am Abend gibt es dann Büffet, bei dem wir bzw. wer es möchte noch den Tag ausklingen lassen können/kann. Auch hier muss vorher klar sein, wie viele wir wären, damit das Hotel etwas vorbereiten kann. Gebe bitte bei der Anmeldung mit an, ob du mit dabei bist!

 

Verpflegung und Getränke gibt es in der Arena selbst zu fairen Preisen. Das Mitbringen von Essen ist daher leider nicht möglich!!
An dieser Stelle sein noch einmal expliziet auf die Turnierordnung des DTEV, insbesondere auf den Punkt 4.2 der ITHF-Turnierordnung hingewiesen!


 

Wann

Termin: 02.10.2021  
Begrüssung: 09:00 Uhr  
Beginn: 09:15 Uhr  (Veteranen / Junioren)
Startgeld: 10,00 € - Kinder bis 12 Jahre 5,00 (geboren nach 01.01.2005)
     
Wo: Hotel am Westend
Schwarzwaldstraße 97

77933 Lahr/Schwarzwald
 




Ablauf

[TOP]


Registrierung
und Begrüßung:
08:30 - 09:00 Uhr Registrierung Teilnehmer
ausschliesslich SchwarzwaldCup:
 bis 10:30
       
Vorrunde:
Junioren / Veteranen
09:00 - 10:00 Uhr    
       
Play-Offs
Junioren / Veteranen:
10:00 - 11:00 Uhr    
       
Vorrunde SchwarzwaldCup: 11:15 - 15:30 Uhr (inklusive Mittagspause von 1 Stunde)  
       
     
 
Play-Offs SchwarzwaldCup: ca. 16:00 Uhr 1/8 Finale (Best-Of-5)  
  - ca. 19:00 Uhr 1/4 Finale, 1/2 Finale & Finale (Best-Of-7)  
       
  ca. 19:15 Uhr Siegerehrung  
       
Chill-Out-And-Relax: ca. 19:30 Uhr Das 4. Drittel  




Das Turnierformat

[TOP]


  • Das Turnier besteht aus zwei Phasen. Zuerst werden die Gruppenspiele und dann die Playoffs ausgetragen, an denen alle Spieler teilnehmen.

 

1.2. Die Gruppenphase:

 

1.2.1. Wenn maximal 24 Spieler im Turnier teilnehmen, wird eine Qualifikationsgruppe erstellt. Nach den Spielen in der Gruppe spielen die besten acht Spieler in der ersten Gruppe um die Plätze 1-8 im Turnier zu bestimmen. Spieler, die den 9.-16. Platz in der Gruppe belegen, spielen in der zweiten Gruppe um die Plätze 9-16 im Turnier zu bestimmen. Spieler, die den 17.-24. Platz in der Gruppe belegen, spielen in der zweiten Gruppe um die Plätze 17-24 im Turnier zu bestimmen.

 

1.2.2. Für den Sieg im Spiel erhält der Spieler 2 Punkte, für das Unentschieden – 1 Punkt, für die Niederlage – 0 Punkte.

 

1.2.3. Wenn während eines Durchgangs in einer Gruppe mehr als 50% der Ergebnisse des Spielers technische Niederlagen sind, werden die Ergebnisse seiner Spiele mit allen Spielern annulliert, und es wird angenommen, dass der Spieler nicht am Turnier teilgenommen hat.

 

1.2.4. Die Verteilung der Plätze zwischen den Spielern der Qualifikationsgruppe erfolgt konsequent nach folgenden Kriterien:

a) die Gesamtzahl der erzielten Punkte;

b) die Anzahl der Punkte in Spielen zwischen Spielern mit einer gleichen Gesamtzahl von Punkten;

c) Tordifferenz in Spielen zwischen Spielern mit gleicher Gesamtzahl von Punkten;

d) die Anzahl der Tore, die in Spielen zwischen Spielern mit gleicher Gesamtzahl von Punkten erzielt werden;

e) die Anzahl der Siege in Spielen zwischen Spielern mit gleichen Gesamtpunkten;

f) Gesamtdifferenz der Tore;

g) die Gesamtzahl der gegnerischen Tore;

h) die Gesamtzahl der Siege;

 

1.3. Die Playoff-Phase:

 

1.3.1. Nach dem Abschluss der Gruppenphase werden die Achten der Spieler für die Playoffs gebildet, die die Endplätze von 1 bis 8, von 9 bis 16, von 17 bis 24 usw. spielen.

 

1.3.2. Wenn maximal 24 Spieler an dem Turnier teilnehmen, werden die Viertelfinal-Playoff-Paare wie folgt gebildet:

Paar V1: 1 — 8;

Paar V2: 4 — 5;

Paar V3: 2 — 7;

Paar V4: 3 — 6.

 

1.3.3. Wenn mehr als 24 Spieler an dem Turnier teilnehmen, werden die Viertelfinal-Playoff-Paare wie folgt gebildet:

Paar V1: A1 — B4;

Paar V2: A2 — B3;

Paar V3: B1 — A4;

Paar V4: B2 — A3.

 

1.3.4. Die Gewinner des Viertelfinals spielen die Plätze von 1 bis 4 aus und bilden Halbfinalpaare nach folgendem Schema:

Paar H1: der Gewinner von Paar V1 — der Gewinner von Paar V2;

Paar H2: der Gewinner von Paar V3 — der Gewinner von Paar V4.

 

1.3.5. Die Verlierer des Viertelfinals spielen die Plätze von 5 bis 8 aus und bilden Paare nach folgendem Schema:

Paar H3: der Verlierer von Paar V1 — der Verlierer von Paar V2;

Paar H4: der Verlierer von Paar V3 — der Verlierer von Paar V4.

 

1.3.6. Die Gewinner des Halbfinals spielen in der Serie für den ersten Platz, und die Spieler, die im Halbfinale verloren, spielen in der Serie für den dritten Platz.

 

1.3.7. Die Gewinner der Paare H3 und H4 spielen in der Serie für den fünften Platz, und die Spieler, die in diesen Paare verloren, spielen in der Serie für den siebten Platz.

 

1.3.8. Das Viertelfinale, das Halbfinale und das Finale der ersten Gruppe der Playoffs werden zu vier Siegen von einem Spieler gespielt, der Rest der Playoff-Serie wird zu drei Siegen von einem Spieler gespielt.

 

1.3.9. Die Reihenfolge der Playoffs für die Plätze von 9 bis 16, von 17 bis 24 usw. entspricht der Reihenfolge der ersten Gruppe der Playoffs.



  • Vor dem Turnier bestimmen die Veranstalter das Schiedsrichter-Board, das drei Haupt- und zwei Reserveschiedsrichter umfasst. In der Play-off-Phase kann auf Wunsch eines oder beider Spieler ein Schiedsrichter ernannt werden.

  • Alle Streitigkeiten werden vom Schiedsrichter-Board berücksichtigt, nachdem sie von einem der Teilnehmer des Spiels oder von einer Person gemeldet wurden, die ein direkter Zeuge des Spiels mit Anzeichen von einem eventuellen Regelverstoß ist.

  • Entscheidungen vom Schiedsrichter-Board in einer kontroversen Frage sind nicht Gegenstand der Diskussion und Berufung.

  • Für den Fall, dass der Spieler sich weigert, die Entscheidung des Schiedsrichter-Boards einzuhalten, haben die Veranstalter das Recht, den Spieler im Turnier zu disqualifizieren.

  • Jedes Spiel des Turniers kann auf Video gedreht werden. Wenn es eine Videoaufzeichnung des Problemspiels gibt, hat das Schiedsrichter-Board das Recht, es für die Anzeige und objektivere Bewertung der Episode zu verwenden.












Anmeldung

[TOP]






Wegbeschreibung

[TOP]




Bahn:
Bahnverbindungen suchen
Hinweis für Bahn-Reisende:
---
Flug:
Flüge suchen
ÖPNV in Lahr:
SWEG oder TGO
Bus:
Busverbindungen [hier] oder [hier]






Alternativ kannst du natürlich auch so den Weg finden:

  • Anreisen können alle Teilnehmer über die A5 Karlsruhe in Richtung Basel, Abfahrt Lahr oder mit dem Zug über Offenburg mit Umsteigen in den Zug nach Lahr.










Teilnehmer [Stand: 25.09.2021]

[TOP]




SchwarzwaldCup 2021:






Junioren-/Veteranen-DM:


  Junioren Veteranen  
1. Till Dion Mykhaylo Shalomayevonov

2. Johannes Brunner Ralph Pommerenke

 
3. Josef Ritter Hermann Petuch

 
4.

Martin Dion



5.   Thony Restel

6.   Frank Rasche

 
7.   Gunnar Gripp

8. S Gerhard Brunner  1077
977
510

7. F   1420
651
269



Unterkünfte

[TOP]


Hotel am Westend,  Schwarzwaldstraße 97, 77933 Lahr/Schwarzwald

Wer sich dort einquartieren möchte, kann unter der Nummer: 07821/95040 Zimmer buchen bzw. unter kontakt@hotelamwestend.de in Kontakt treten und wegen Zimmer und Preise usw. nachfragen.


Ansonsten schau einfach mal [hier] oder [hier] vorbei.